Du kommst zur Arbeit, stempelst deine Zeit und gehst zu deinem Arbeitsplatz.
Wenn du ein Produktionsmitarbeiter bist wirst du bestimmt die fertiggestellten Teile erfassen müssen.
Ob auf einem Stück Papier, elektronisch oder vollautomatisch. Am Ende wird berechnet wie viel Zeit ein Mensch für eine Aufgabe benötigt.
Egal ob er in der Produktion arbeitet oder irgendeiner anderen Beschäftigung nachgeht.

Dieser Zeit wird nun ein Faktor angehängt.
Der Faktor sagt aus wie hoch dein Wert im System ist.
Diesen Wert bekommst du dann als Geld ausgezahlt.

Wir sagen das ist nicht fair!

Die Menschen bewerten sich andauernd gegenseitig und versuchen meistens dem anderen einen niedrigeren Wert zuzuweisen als sich selbst.
Bei der Bewertung schaut man aktuell bloß wie gut eine Person schulisch bewertet wurde oder ob sie Fähigkeiten hat die momentan stärker gefragt sind.

Ein wichtiger Aspekt wird dabei vollkommen ignoriert.
Egal wie gut man gebildet ist und wie viel Erfahrung man hat, wenn es nicht die anderen Menschen geben würde müsste man sich die selbstverständlichsten Dinge selbst erarbeiten und hätte überhaupt nicht die Zeit etwas Anderes zu tun.

Wenn ein Forscher selbst seinen Müll beseitigen müsste und jedes einzelne Teilchen von der Schraube bis zum Computer für seine Arbeit alleine herstellen würde, dann wäre er vielleicht überhaupt kein Forscher.
Er hätte einfach nicht die Zeit zu forschen weil er mit all den anderen Aufgaben beschäftig wäre.

Aus diesem Grund kommen wir zu dem Ergebnis, dass wir uns selbst aber auch gegenseitig zu dem machen was wir sind.
Darum sollten wir aufhören uns unterschiedlich zu bewerten!
Wenn jemand glaubt, dass er seine Stellung nur sich selbst zu verdanken hat, dann soll er bitte beweisen, dass er alles worauf er im Alltag angewiesen ist auch selbst schaffen kann!

Diese ganze Problematik entsteht unserer Meinung nach nur durch die psychologischen Effekte der Regeln des Geldsystems.

Wir möchten gern eine Alternative mit völlig anderen Regeln!

Regeln die auf Kooperation, Freiheit und Verantwortungsbewusstsein aufbauen und nicht auf Abhängigkeit, Bewertung und Ungleichheit!